Be&Be Logo

Der katholische Be&Be Verlag

Lebendige Spiritualität und fundierte Theologie aus Heiligenkreuz

Autoren

alle anzeigen

Im Zeichen des Kreuzes

Die Zisterzienser von Heiligenkreuz auf dem Weg in das 21. Jahrhundert

Autor: Pater Karl Wallner
ISBN: 978-3-9519898-3-9
Heiligenkreuz 2008

240 Seiten / Paperback
23,0 x 19,0 cm
Be&Be-Verlag

Die Erstauflage von „Im Zeichen des Kreuzes“ (2005) war schon längere Zeit restlos vergriffen. 2008, unmittelbar nach dem Papstbesuch, legt P. Karl Wallner, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit im Stift Heiligenkreuz, eine 2. Auflage vor, in der zwar einige Texte aus

Preis: € 9,80 Euro

Über alle erhöht

Die Kreuzesikone des Meisters Gulielmus im Stift Heiligenkreuz. Mit einer Hinführung von Pater Karl Wallner

Autor: Agnes Regina Willi
ISBN: 978-3-902694-02-7
Heiligenkreuz 2009

96 Seiten, 48 Farbbilder
15,00 x 19,8 cm
Be&Be-Verlag

Wenn ein Besucher die hohe mittelalterliche Abteikirche des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald betritt, so strahlt ihm seit 1981 ein eindrucksvolles Kreuzesbild entgegen: der aus dem Grab auferstehende Herr Jesus schwebt mit den ausgebreiteten Armen eines Königs und dem einladenden Blick

Preis: € 8,90

Der Anschluss 1938 und die Folgen für Kirche und Klöster in Österreich.

Autor: Alkuin Schachenmayr
ISBN: 978-3-9519898-5-3
Heiligenkreuz 2009

238 Seiten
Be&Be-Verlag

Die Diskussion um Nationalsozialismus und Kirche ist zwar ein Dauerbrenner für Wochenmagazine und reißerische Taschenbücher am Bahnhofskiosk, doch findet die Diskussion meist auf dem Niveau von Rolf Hochhuths „Stellvertreter“ statt. Das Heiligenkreuzer EUCist hat anlässlich des 70. Jahrestages des „Anschluss’“

Preis: € 15,90

Höhepunkt der Schöpfung

Die Frage nach dem Menschen in der frühchristlichen Literatur. Ein Lehrbuch

Autor: Ferdinand R. Gahbauer
ISBN: 978-3-9519898-1-5
Heiligenkreuz 2008

255 Seiten
19,6 x 11,8 cm
Be&Be-Verlag

Was ist der Mensch? Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Was ist die menschliche Seele? Worin besteht unser Wesen? In einer Zeit, in der darüber diskutiert wird, ob menschliche Embryonen gezüchtet werden sollen, um Stammzellen zu gewinnen, ist es von

Preis: € 15,90

Bernhard über Bernhard

Geistliche Lehren des heiligen Bernhard von Clairvaux

Autor: Pater Bernhard Vošicky
ISBN: 978-3-9519898-4-6
2. Auflage Heiligenkreuz 2010

336 Seiten
11,90 x 19,80 cm
Be&Be-Verlag

Für den Heiligenkreuzer Zisterzienser Pater Bernhard Vošicky OCist sind die geistlichen Impulse seines Namenspatrons, des heiligen Bernhard von Clairvaux (1090-1153), keinesfalls bloß mittelalterliche Texte, die nur mehr für ein paar theologische Spezialisten interessant sind. Die Lehren Bernhards haben vor 850

Preis: € 24,90