Be&Be Logo

Der katholische Be&Be Verlag

Lebendige Spiritualität und fundierte Theologie aus Heiligenkreuz

Autoren

alle anzeigen

Bücher von Dr. Jörg Sonntag

Analecta Cisterciensia 70 (2020) – Band 2/2 (Fasc. 2)

Autoren: P. Meinrad Tomann O.Cist / P. Moses Hamm O.Cist / Dr. Mirko Breitenstein / Dr. Jörg Sonntag / Dr. Joachim Werz
ISBN: 978-3-903602-29-8
Heiligenkreuz 2021

577 Seiten/Softcover
24x16,5 cm, 438g
Be+Be-Verlag

Die „Analecta Cisterciensia“ sind die renommierteste wissenschaftliche Fachzeitschrift im Zisterzienserorden.
Achtung: Band 70 ist auf 2 Bände aufgeteilt.

Beiträge in dieser Ausgabe (Fasc.2):
– P. Coelestin Nebel: Una caritate, una regula, similbusque vivamus moribus (Einheit und Vielfalt in der zisterziensischen Liturgie heute)
– Monika Dihsmaier: Von der Herausbildung der Rechtssprache in den Versionen der Carta Caritatis
– Michael Casey: The three pillars: filiation, visitation, general chapter
– Benoit Chauvin: sur les chemins du chapitre general a travers la Bourgogne
– Ulrich G. Leinsle O.Praem: Das Waldsassener Hausstudium

RECENSIONES
– Fr. Anselm Demattio OSB: Mirko Breitenstein: Die Benediktiner, München 2019
– Immo Eberl: Ursula-Barbara Dittrich (Bearb.): Urkundenbuch des Klosters Loccum, Göttingen 2020
– Immo Eberl: Martin Heider/Christian Kayser (Hg.): Das Doberaner Münster, Petersberg 2020
– Immo Eberl: Ulrich Knapp: Die Zisterzienser und das Wasser, Petersberg 2020
– Immo Eberl: Franz A. Sagaischek: Studien zu Niederkirchen im Bistum Passau, Hamburg 2020
– German Andreas Herzog: Christoph Benke (Hg.): Gott im Antlitz des Anderen. Die Spiritualität der Mönche von Tibhirine, Online-Publikation 2020
– German Andreas Herzog: Jörg Sonntag (Hg.): Geist und Gestald, Berlin 2016
– Franz Lackner: Hanne Lange: Odon de Morimond (116-1161), Paris 2015
– Fr. Eugenius Lersch O.Cist: Alicia Scarez: L’antiphonaire cistercien primitif d’apres les sources musicales de 1136/1140, Münster 2020
– Kathrin Müller: Joachim Werz (Hg.): Die Lebenswelt der Zisterzienser, Heiligenkreuz/Regensburg 2020
– P. Alkuin Schachenmayr O.Cist: Dominique Stutzmann/Anne-Marie Turcan-Verkerk (Hg.): Les cisterciens et la transmission des textes, Turnhout 2018
– P. Alkuin Schachenmayr: Maria Augusta Tescari: Mere Pia Gullini, Paris 2019
– P. Alkuin Schachenmayr: Paul Benoit (Hg.): L’industrie cistercienne, Paris 2019
– P. Alkuin Schachenmayr: Georg Schrott/Christian Malzer (Hg.): Mors – Tod und Totengedenken in den Oberpfälzer Klöstern, Amberg 2019
– Georg Schrott: Thomas Wallnig: Critical Monks, Leiden – Boston 2019
– Thomas Wallnig: Ulrich G. Leinsle: Die Prämonstratenser, Stuttgart 2020
– Joachim Werz: Oliver Auge/Katja Hillebrand (Hg.): Klosterbuch Schleswig-Holstein und Hamburg, Regensburg 2019

NUNTII
– Carolin Gluchowski: EUCist14: Doktorandenkolloquium, Europainstitut für Cistercienserforschung, Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz
– P. Alkuin Schachenmayr O.Cist: Heiligenkreuzer Tagung über 900 Jahre Carta Caritatis, Europainstitut für Cistercienserforschung, Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz
– Simon Sosnitza: Klöster im Harzraum, Tagung zur mittelalterlichen Geschichte im Kloster Michaelsteni, 19. Oktober 2019

IN MEMORIA
– P. Stephen Gregg O.Cist: Abt Dionysius Farkasfalvy O.Cist. (*23. Juni 1936 +20. Mai 2020)
– P. Alkuin Schachenmayr: P. Bede Lackner O.Cist. (*19. Dezember 1927 +10. November 2020)

Preis: € 49,90

Analecta Cisterciensia 70 (2020) – Band 1/2 (Fasc. 1)

Autoren: P. Meinrad Tomann O.Cist / P. Moses Hamm O.Cist / Dr. Mirko Breitenstein / Dr. Jörg Sonntag / Dr. Joachim Werz
ISBN: 978-3-903602-28-1
Heiligenkreuz 2021

315 Seiten/Softcover
24x16,5 cm, 516g
Be+Be-Verlag 2021

Die „Analecta Cisterciensia“ sind die renommierteste wissenschaftliche Fachzeitschrift im Zisterzienserorden.
Achtung: Band 70 ist auf 2 Bände aufgeteilt.

Beiträge in dieser Ausgabe von Manja Olschowski zum Thema:
„Das grenzüberschreitende wirtschaftliche Handeln der Cistercienserklöster im südlichen Ostseeraum vom 12. bis zum ausgehenden 16. Jahrhundert“

Preis: € 49,90