Be&Be Logo

Der katholische Be&Be Verlag

Lebendige Spiritualität und fundierte Theologie aus Heiligenkreuz

Autoren

alle anzeigen

Bücher von Bernhard Kirchgessner

Bernhard von Clairvaux 1090-1153

Mönch - Abt - geistlicher Meister

Autor: Bernhard Kirchgessner
ISBN: 978-3-903118-58-4
Heiligenkreuz 2018

142 Seiten/Hardcover
20x13cm
Be&Be-Verlag

Nicht wenige Menschen leiden heute an Orientierungsproblemen, wissen nicht auf wen sie sich stützen und verlassen können. Christen richten ihr Leben an Jesus von Nazareth aus. Wie aber kann man heute die Botschaft Jesu leben? Dazu geben uns Leitbilder wie Bernhard von Clairvaux wichtige Impulse. Seine Schriften haben im Laufe von 900 Jahren nichts von ihrer Aktualität eingebüßt. Wer der Burgunder war und was er uns heute sagt kann, versucht dieses Buch darzulegen.

Bernhard Kirchgessner,
geboren 1958 in Buchen/Odw., 1994 Promotion zum Dr. theol., 2002 Ernennung zum Domvikar und Leiter von Spectrum Kirche – Exerzitien- und Bildungshaus auf Mariahilf, des Diözesanen Zentrums für Liturgische Bildung DZLB und der KünstlerSeelsorge der Diözese Passau. 2008 wurde er von Papst Benedikt XVI. zum Monsignore ernannt. Autor liturgischer wie geistlicher Schriften.

Preis: € 19,90

Deus Meus, Amor Meus – Mein Gott, Meine Liebe

Florilegien aus den Hohelied-Predigten des Bernhard von Clairvaux (1990/91-1153)

Autor: Bernhard Kirchgessner
ISBN: 978-3-902694-48-5
Heiligenkreuz 2012

118 Seiten / Paperblock
17,7 x 10,9 cm
Be&Be-Verlag

Wer die 99 kurzen Texte dieses Büchleins betrachtend erwägt und um deren Urheberschaft nicht weiß, wird kaum vermuten, dass der Autor vor mehr als 850 Jahren gelebt und als Mönch, Abt und Prediger segensreich gewirkt hat. Diese Florienlegien sind kleine Texte aus den zeitlos aktuellen Gedanken der 86 Hoheliedpredigten des heiligen Bernhard von Clairvaux (1090/91-1153). Wie die Biene von Blüte zu Blüte fliegt und aus ihr den Nektar saugt, der später zum Honig wird, so sollen diese geistlichen Blüten des „honigfließenden Lehrers“ Bernhard das geistliche Leben des Lesers versüßen, damit er selbst zum „doctor mellifluus“ werde.

Dr. Bernhard Kirchgessner ist seit 2002 Domvikar, Leiter von spectrumKIRCHE, dem Exerzitien- und bildunghaus auf Mariahilf, des Diözesanen Zentrums für Liturgische Bildung DZLB und der KünsterSeelsorge der Diözese Passau. 2008 wurde er von Papst Benedikt XVI. zum Monsignore ernannt.

Preis: € 5,90