Willkommen beim Be&Be-Verlag

Der Be&Be-Verlag ist ein katholischer Verlag.

Lebendige Spiritualität und fundierte Theologie aus Heiligenkreuz

Das Verlagsziel ist die Verbreitung von fundierter theologischer Forschung und von lebendiger christlicher Spiritualität. Dieses Ziel teilt der Verlag mit der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz, die von der 1133 gegründeten Zisterzienserabtei Stift Heiligenkreuz im Wienerwald getragen wird.

Ein Schwerpunkt des Verlagsprogrammes liegt auf Publikationen zu Theologie, Spiritualität, Geschichte, Liturgie, Kunst und Kultur des abendländischen Mönchtums, insbesondere des Zisterzienserordens.

Zum Bücherverzeichnis

geht es hier

Zum aktuellen Verlagsfolder 2014/15:

geht es hier (download)

Zum aktuellen Bestellformular 2014/15:

geht es hier (download)

UNSER ALLERNEUESTES BUCH:

Diktatur des Relativismus

Der Kampf um die absolute Wahrheit für die Zukunft Europas

Herausgeber: Marian Gruber
284 Seiten
Hardcover
22,5x 14,5 cm
Be&Be-Verlag
Heiligenkreuz 2014
ISBN 978-3-902694-58-4

Preis: 24,90

Kurz vor seiner Wahl zum Papst im Jahr 2005 beklagte der damalige Kardinalpräfekt Joseph Ratzinger die gegenwärtige "Diktatur des Relativismus", die nichts als endgültig anerkennen wolle, die sogar einen "klaren Glauben nach dem Credo der Kirche" als Fundamentalismus abstempele. Die kämpferischen Worte Papst Benedikts XVI. haben nichts von ihrer Aktualität verloren, wie ein Symposium an der Hochschule Heiligenkreuz zeigt, dessen Vorträge in diesem Band versammelt sind. Was aber sind die Alternativen zu diesem Egoismus? die Autoren suchend und fragen nach der "absoluten Wahrheit" auf der Basis des christlichen Glaubens, damit ein guter Weg in die Zukunft Europas sichtbar wird.

Renommierte Professoren wie Jörg Splett, Rémi Brague, Josef Seifert, Günther Pöltner, Cheikh Mbacke Gueye, Walter Kardinal Brandmüller und Marian Gruber referieren über einen Relativismus, der als letztes Maß nur "das eigene Ich und seine Gelüste" (Benedikt XVI.) anerkennen will.

INHALT:
Walter Kardinal Brandmüller, Der Beitrag der Kirche zur Zukunft Europas, 10-18
Jörg Splett, Die Wahrheit des Menschen, 19-49
Remi Brague, Ist das Dasein des Menschen ein Gutes?, 50-59
Josef Seifert, Irrtümer und Widersprüche im allgemein-menschlichen, kulturell-historischen und individuellen Relativismus, 60-93
Günther Pöltner, Zur Stellung der Vernunft im weltanschaulich neutralen Staat, 94-108
Marian Gruber, Wesens-Topos der Betroffenheit, 109-128
Marian Gruber, Substantielles und das Akzidentelle der Tradition, 129-181
Cheikh Mbacke Gueye, Why is cultural moral Relativism wrong?, 182-198
Marian Gruber, Die Verortetheit des Sinns, 199-280

Unkomplizierte Bestellung über: bestellung(at)klosterladen-heiligenkreuz.at

Happy Birthday, lieber Jesus

Wie wir Weihnachten richtig feiern

Autor: Pater Karl Wallner
108 Seiten
Hardcover
22,4 x 14,4 cm
Be&Be-Verlag
Heiligenkreuz 2014
ISBN 978-3-902694-74-4

Preis: 14,90

Es wird Zeit, dass wir Weihnachten wieder mal so richtig gut feiern. Das kann man lernen! Schon vor 2000 Jahren war die Geburt Christi begleitet von einem stressigen Getriebe und Geschiebe von Engeln, Hirten und Königen, Ochs und Esel, Schafen und Rindern! Schon damals war es notwendig, auf das Wesentliche zu schauen. Wie feiern wir Weihnachten so, dass es uns wieder warm wird ums Herz? Pater Karl Wallner, Mönch aus dem Stift Heiligenkreuz im Wienerwald, erzählt mit Augenzwinkern, wie wir Weihnachten wieder tief und schön erleben können. Der bekannte Schriftsteller gibt wertvolle Tipps. Weihnachten ist schön, denn es ist das Geburtstagsfest der liebsten Menschen: „Happy birthday, lieber Jesus!“

Unkomplizierte Bestellung über: bestellung(at)klosterladen-heiligenkreuz.at

Gebete und Meditationen

Ein Geschenkband

Autor: Susanne Moser-Zweymüller
95 Seiten
Hardcover-Kunstband
22,0 x 25,0cm
Be&Be-Verlag
Heiligenkreuz 2014
ISBN 978-3-902694-78-2

Preis: 24,50

"Ein selten reiches Gebet- und Meditationsbuch, vollkommen in seiner ruhenden Fülle, erschöpfenden Dichte und visionären Geschlossenheit - eine Fülle, an der jeder Leser teilhaben kann!" So Äbtissin M. Ancilla Bätting OCist im Vorwort.

In dem dem großen Geschenkband, wo die fließenden Gebete und Gedichte der Autorin zusammen mit 17 ihrer Aquarellen veröffentlicht sind, geht es um das Lebendig-Werden hin auf Gott. Der Bildband ist wertvoll gestaltet und von erlesener Schönheit. "Gebete und Meditationen" eignet sich hervorragend als Geschenk, das den Beschenkten liebevoll einlädt: Beginne zu lauschen und zu leben!

Susanne Moser-Zweymüller ist in Wien geboren, sie schreibt vorwiegend Lyrik und erhielt dafür zahlreiche Preise, unter anderem 1999 den Franz-Karl-Ginzkey Ring; einige ihrer Gedichte wurden durch namhafte österreichische Komponisten vertont. Sie ist auch als Aquarellistin künstlerisch kreativ und hatte zahlreiche Einzelausstellungen im In- und Ausland.

Unkomplizierte Bestellung über: bestellung(at)klosterladen-heiligenkreuz.at

Das Leben des heiligen Philipp Neri in Anekdoten

Nach Oreste Cerri

Mit 44 Originalstichen von Luca Ciamberlans aus dem 18. Jahrhundert

Hg.: Markus Dusek / Paul Bernhard Wodrazka
273 Seiten
Hardcover
24,6 x 17,0 cm
Be&Be-Verlag
Heiligenkreuz 2014
ISBN 978-3-902694-77-5

Preis: 19,90

Inhalt: Liebenswert und anziehend wirken die verschiedenen Anekdoten aus dem Leben des heiligen Philipp Neri. Sein alltägliches Leben im Rom der Renaissance ermöglicht dem Leser einen hautnahen Kontakt mit diesem allezeit beliebten Heiligen, seinem Leben in der beständigen Gegenwart Gottes, der liebenden Nachfolge Christi und in der Kirche.

Die Anekdoten sind keine Ansammlung frommer „Märchen“ sondern entstammen den Prozessakten für die Seligsprechung oder den ältesten Biographien von Gallonio, Bacci, Ricci oder Marciano. Sie vermitteln auf diese Weise einen realen Kontakt zum Heiligen und seiner heutigen himmlischen Wirksamkeit.

Autor: Oreste Cerri (1909 – 1996), 1933 zum Priester des Römischen Oratorium geweiht, sammelte die vorliegenden Anekdoten über den heiligen Philipp Neri (1515 – 1595) während seiner Unterrichtstätigkeit in Rom. Im Jahr 1939 erschien die erste Fassung dieses Bestsellers in italienischer Sprache. Zum ersten Mal kommt nun eine deutsche Fassung dieser biographisch geordneten Erzählungen zum 500. Geburtstag des Heiligen heraus.

Unkomplizierte Bestellung über: bestellung(at)klosterladen-heiligenkreuz.at

Sinn und Glück der sakramentalen Ehe

Wie eine umfassende Vorbereitung auf die Eheentscheidung heute gelingt!

Hg: Michael Wladika
Mit Beiträgen von: Kardinal Christoph Schönborn, Bischof Klaus Küng, Weihbischof Franz Scharl, Josef Spindelböck, Raphael Bonelli, Matthias Beck, Markus Riedenauer, Richard Büchsenmeister, Gudrun Kugler, Johannes Ojak, Helmut Prader, Larry Hogen, Yuriy Kolasa, Eva und Erich Berger, Gintautas Vaitoska, Silvia Zamecnik, Michaela Harrer und Barbara Petsch, Barbara und Michael Prüller, Heinz Lackner, Bernhard Dolna...
Englisch-Broschur
359 Seiten
22,0 x 14,0 cm
Be&Be-Verlag
Heiligenkreuz 2014
ISBN 978-3-902694-79-9

Preis: 19,90

Ja, es gibt sie! Die glücklichen Ehepaare und Familien, die nach einer guten Ehevorbereitung auf die sakramentale Ehe ein Leben lang zusammenbleiben. Wo die Liebe wächst anstatt zu verkümmern, wo die Kinder dieser Familien den Glauben gleichsam mit der Muttermilch aufsaugen und vermittelt bekommen.
Sie glauben es nicht? Dann lesen Sie die Berichte über die katholische Ehevorbereitung in Litauen oder in der West-Ukraine. Die Scheidungszahlen gingen dort  in den letzten 20 Jahren dramatisch zurück, weil die Schönheit und Kraft der sakramentalen Ehe gelehrt, erkannt und gelebt wurde.
Theologische, psychologische und philosophische Beiträge namhafter Referenten unterstreichen in Theorie und Praxis die Dringlichkeit einer umfassenden Vorbereitung auf die Eheentscheidung.

Unkomplizierte Bestellung über: bestellung(at)klosterladen-heiligenkreuz.at

Sancta Crux 2013
Zeitschrift des Stiftes Heiligenkreuz

74. Jahrgang, Nr. 130

Schriftleiter: Pater Dr. Moses Hamm
Englisch-Broschur
328 Seiten
16,5 x 10,5 cm
Be&Be-Verlag
Heiligenkreuz 2014
ISSN 1998-2437
ISBN 978-3-902694-75-1

Preis: 14,90

Inhalt: Durch Gottes Wirken und Gnade hat sich im Stift Heiligenkreuz im Jahr 2013 sehr viel Schönes und Aufregendes ereignet. Schriftleiter Pater Moses Hamm hat die umfangreichste SANCTA CRUX aller Zeiten mit 328 Seiten zusammengestellt. Den Leser erwartet Neues aus dem Stift, dem Ausbau der Hochschule, dem Umfeld des wachsenden Klosters. Im Teil "Kunst und Geschichte" liegt vor allem ein Schwerpunkt auf dem heiligen Leopold und seiner ikonografischen Darstellung in Heiligenkreuz. Im Teil "Spiritualität" werden die Freude am Priestertum, die Liebe zur Muttergottes, aber auch die Pilgerfahrt ins Heilige Land thematisiert. 44 Artikel, Essays, Berichte, Predigten, Vorträge; und dazu viele Bilder. Diese Sancta Crux enthält für alle, die mit Heiligenkreuz verbunden sind, reiche Schätze!

Das Naturrecht bei Joseph Ratzinger / Papst Benedikt XVI.

Die Bedeutung des Naturrechts in Geschichte und Gegenwart

Autorin: Maria Raphaela Hölscher
Englisch-Broschur
310 Seiten
14,0 x 22,0 cm
Be&Be-Verlag
Heiligenkreuz 2014
ISBN 978-3-902694-73-7

Preis: 27,90

Spätestens seit der Rede von Papst Benedikt XVI. vor dem Deutschen Bundestag im September 2011 ist das Naturrecht, die „Ökologie des Menschen“ in vieler Munde. „Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande?“, fragte der Heilige Vater und überlistete seine Kritiker. Ein solches Recht, „das den Menschen ins Herz geschrieben ist“ (Wolfgang Waldstein), war schon in der vorchristlichen Antike teilweise bekannt. Es verleiht der Gesellschaft ein wahrhaft menschliches Gesicht, wie der Heiligenkreuzer Abt Maximilian Heim betont. Es setzt Maßstäbe, die für die menschliche Vernunft einsichtig sind. Wo aber nationalsozialistische oder stalinistisch / kommunistische Totalitarismen kein Naturrecht anerkennen wollen, ist der Blutzoll dieser menschenverachtenden Unrechtssysteme eine fast logische Folge.

Maria Raphaela Hölscher war nach Abschluss ihres Studiums für Sozialarbeit und Religionspädagogik in verschiedenen sozial-caritativen Einrichtungen tätig, ebenso in der Krankenhausseelsorge und der Gemeindepastoral in Deutschland und Albanien. 2013 schloss sie das Promotionsstudium am Ateneo Pontificio Regina Apostolorum, Rom, mit einer Arbeit über das Naturrecht bei Benedikt XVI. ab. Die Autorin arbeitet heute als Religionslehrerin in Wien und ist Mitglied in der „Gemeinschaft des neuen Weges vom hl. Franziskus“.

Direkte und unkomplizierte Bestellung unter: bestellung(at)klosterladen-heiligenkreuz.at

Zum Bücherverzeichnis:

Opens internal link in current window geht es hier.

Auslieferung und Vertrieb:

Be&Be-Verlag
Otto-von-Freising-Platz 3
A-2532 Heiligenkreuz im Wienerwald

Tel. 0043-2258-8703-400
Fax 0043-2258-8703-401

E-Mail: bestellung(at)klosterladen-heiligenkreuz.at

Der Verlag

Information über den Verlag

Be&Be-Verlag
Otto-von-Freising-Platz 3
A-2532 Heiligenkreuz im Wienerwald
Telefon:  0043-2258-8703-400 (Sekretariat)
Fax:  0043-2258-8703-401
Home:  www.bebeverlag.at
E-Mail: bestellung(at)bebeverlag.at

Logo des Be&Be-Verlages





Stift Heiligenkreuz · A-2532 Heiligenkreuz im Wienerwald / Austria · Tel.: +43 2258 / 8703 · Impressum