Be&Be Logo

Der katholische Be&Be Verlag

Lebendige Spiritualität und fundierte Theologie aus Heiligenkreuz

Autoren

alle anzeigen

Aktuelles

Liebe Freunde!

Verrückt, wie sich die Welt verändert hat. Wenn ich in der U-Bahn fahre, erlebe ich, wie fast alle in ihr Handy starren.
Dazu haben die Menschen meistens noch ihre Ohren zugestöpselt. So lebt jeder in seiner eigenen isolierten Welt, mit kurzen Fast-Food-Informationen aus Facebook und Instagram.

Unser Be+Be-Verlag bietet Ihnen eine Alternative: wir haben gute Bücher! Was für ein Vergnügen ist es doch, ein gutes Buch zu lesen:
Man wird informiert, man wird aufgebaut, man lernt dazu und wird so innerlich reich.

Unser Name „Be+Be-Verlag“ kommt von Benedikt und Bernhard, den beiden heiligen Ordensvätern der Zisterzienser.
Sie finden bei uns Aufbauendes und Theologisches, Kindgerechtes, Spannendes und Originelles, das es sonst nirgendwo gibt.
Und unsere Bücher sind großartige Geschenke, die Ihnen und Ihren Lieben Freude machen!

Damit die Botschaft von der Wahrheit und Schönheit unseres Glaubens immer weitere Kreise ziehen kann, haben wir den Außenauftritt unseres Verlags nun grafisch etwas „aufgepeppt“. Ein neues Design und neues Logo.

Bitte unterstützen Sie uns in der Verbreitung von guter katholischer Literatur, schenken Sie Freude mit dem Kauf sinnstiftender Bücher und gönnen Sie sich selbst Zeit mit einem geistlichen Autor, Ihre Seele wird es Ihnen danken.

Stöbern Sie jetzt im neuen Oster-Katalog mit unseren Buchtipps für die Fasten- und Osterzeit!

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen,

Ihr

P. Dr. Karl Wallner OCist
Verlagsdirektor des Be+Be-Verlages


Abbonieren Sie unseren Newsletter
für aktuelle Informationen vom Stift Heiligenkreuz, der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz und dem Be+Be-Verlag Heiligenkreuz: hier klicken!

How relevant and timely is „Laudato si'“ for Africa?

Autor: Aidan G. Msafiri
ISBN: 978-3-903118-96-6
Heiligenkreuz 2019

101 Seiten/Softcover
21x15 cm
Be&Be-Verlag

We believe the present publication to be relevant for the African context, serving as tool to revive the discussion about the interlinkages of ethical teachings of the church and sustainable climate action to preserve our environment. In view of the

Preis: € 9,90

Die Lebenswelt der Zisterzienser

Neue Studien zur Geschichte eines europäischen Ordens

Autoren: Joachim Werz / Abt Maximilian Heim OCist
ISBN: 978-3-903118-88-1
Heiligenkreuz 2020

879 Seiten/Hardcover
24,5 x 20 cm
Be&Be-Verlag

Das Forschungsinteresse verschiedener Disziplinen am 1098 gegründeten Zisterzienserorden ist seit Jahrzehnten ungebrochen. Begünstigt wird dies dadurch, dass die Lebenswelt der Zisterzienser eine Pluralität kennzeichnet, wie sie in kaum einem anderen Orden Europas vorzufinden ist: Das Leben der in Zisterzienserklöstern und

Preis: € 72

Analecta Cisterciensia 69 (2019)

Autor: Alkuin Schachenmayr
ISBN: 978-3-903118-97-3
Heiligenkreuz 2019

472 Seiten/Softcover
24 x 16,5 cm
Be+Be-Verlag

Die „Analecta Cisterciensia“ sind die renommierteste wissenschaftliche Fachzeitschrift im Zisterzienserorden. Beiträge in dieser Ausgabe: – Regine Jungwirth: Die Gärten des Stfites Wilhering und ihre Geschichte – Sr. Ana Laura Forastieri: New Questions about the early transmission of the legatus divinae

Preis: € 49,90

Die heilige Miriam von Abellin

Flügel des Gehorsams

Autor: Theresia Westerhorstmann
ISBN: 978-3-903118-94-2
Heiligenkreuz 2019

154 Seiten/Softcover
19,5 x 12 cm
Be&Be Verlag

Geboren 1846 in Galiläa, von arabisch-christlicher Herkunft, wird die kleine Palästinenserin Miriam Baouardy bald nach ihrem Eintritt in den Karmel in Frankreich zur Initiatorin, Gründerin und Mit-Gründerin von gleich drei weiteren Karmelklöstern. Es ist der Gehorsam, der sie beflügelt, den

Preis: € 14,90

PädagogInnenbildung

Festschrift für Andreas Schnider

Autoren: Maria-Luise Braunsteiner / Christiane Spiel
ISBN: 978-3-903118-93-5
Heiligenkreuz 2019

529 Seiten/Hardcover
23x15 cm
Be&Be Verlag

Im Jahr 2009 hat die Österreichische Bildungspolitik einen mutigen und zukunftsweisenden Schritt gesetzt: Sie gab den Anstoß für eine neue Pädagog*innenbildung. Ziel war es, in Kooperation von Pädagogischen Hochschulen und Universitäten die notwendige professionsorientierte und wissenschaftliche Qualifikation für alle Pädagog*innen

Preis: € 29,90