Be&Be Logo

Der katholische Be&Be Verlag

Lebendige Spiritualität und fundierte Theologie aus Heiligenkreuz

Autoren

alle anzeigen

Aktuelles


Akash Bashir

Pakistans junger Held der Nächstenliebe

Autoren: Pierluigi Cameroni / Matteo Penati / Christoph Lehermayr
ISBN: 978-3-903518-10-0
Heiligenkreuz 2024

75 Seiten / Softcover
21,0 x 14,7 cm
Be+Be-Verlag

Am 15. März 2015 opferte der 20-jährige Akash Bashir sein eigenes Leben auf und rettete damit hunderte andere Menschenleben. Im Christenviertel von Lahore in Pakistan fand gerade die Sonntagsmesse statt, über tausend Gläubige feierten in der katholischen Kirche Saint John

Preis: € 8,90

Sancta Crux 2023

Zeitschrift des Stiftes Heiligenkreuz (84. Jahrgang)

Autor: Pater MMag. Roman Nägele OCist
ISBN: 978-3-903518-12-4
Heiligenkreuz 2024

269 Seiten / Softcover
24,0 x 16,7 cm
Be+Be-Verlag

„Sancta Crux“, die Hauszeitschrift des Stiftes Heiligenkreuz, ist eine der verschiedenen Formen der Informationsübermittlungen unseres Hauses und der zisterziensischen Familie. Seit Mitte der zwanziger Jahre können Freunde und Interessierte durch diese jährlich erscheinende Druckschrift einen Einblick in unsere Gemeinschaft tun.

Preis: € 21,90

Autonomie

Eine philosophische Klärung

Autor: Engelbert Recktenwald
ISBN: 978-3-903518-14-8
Heiligenkreuz 2024 (Geist & Gegenwart hrsg. Christoph Böhr)

242 Seiten / Softcover
19,8 x 12,1 cm
Be+Be-Verlag

Vom Bundesverfassungsgericht wird der Autonomiebegriff in Anspruch genommen, um den Suizid als ein schützenswertes Recht zu deklarieren. Kant dagegen hatte ihn mit einem Würdekonzept verbunden, das den Menschen auf eine Weise in die moralische Pflicht nimmt, die die moralische Vertretbarkeit

Preis: € 24,90

Das göttliche Bild und der menschliche Name.

Zur metonymischen Struktur des Monotheismus

Autor: Walter Schweidler
ISBN: 978-3-903518-11-7
Heiligenkreuz 2024 (Geist & Gegenwart hrsg. Christoph Böhr)

104 Seiten / Softcover
19,9 x 12,2 cm
Be+Be-Verlag

Der Monotheismus ist das Phänomen am Grund aller Politischen Theologie. Mit ihm erhebt eine geschichtlich gewachsene Gesellschaft den Anspruch auf die religiös begründete Wahrheit, die ihr im Verhältnis zur Menschheit als ganzer eignet. Das Konfliktpotential, das in diesem Anspruch lauert,

Preis: € 19,90

Die Dreifaltigkeitsikone des Andrej Rublëv

Mit einem Geleitwort von Christoph Kardinal Schönborn

Autor: Marie Czernin
ISBN: 978-3-903518-07-0
Heiligenkreuz 2024

215 Seiten / Hardcover
24,8 x 17,5
Be+Be-Verlag

Die Dreifaltigkeitsikone von Andrej Rublëv ist das vielleicht wichtigste Werk  der russischen Ikonenmalerei. Das vorliegende Buch handelt von der spannenden Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte dieses Meisterwerks der christlichen Kunst. Dabei erzählt die Autorin, Marie Czernin, mit großer  Anschaulichkeit. Sie nimmt die

Preis: € 29,90