Be&Be Logo

Der katholische Be&Be Verlag

Lebendige Spiritualität und fundierte Theologie aus Heiligenkreuz

Autoren

alle anzeigen

Bücher von Augustinus Kurt Fenz

Ich suche Jesus

33 Schritte zur vollkommenen Hingabe an Jesus durch Maria nach den Anweisungen von Ludwig von Montfort mit Texten von Bernhard von Clairvaux

Autor: Augustinus Kurt Fenz
ISBN: 978-3-902694-71-3
Heiligenkreuz 2014

284 Seiten / Englisch-Broschur
Be&Be-Verlag

Die Anleitung des heiligen Ludwig Maria Grignon de Montfort (1673-1716) zur „vollkommenen Hingabe“ hilft vielen Getauften, in einer vertieften Beziehung zu Gott zu leben. Es handelt sich um eine persönliche Lebensübergabe an Jesus durch Maria, die man nach einer intensiven Vorbereitungszeit von 33 Tagen vollzieht.

Pater Augustinus Kurt Fenz, Zisterzienser des Stiftes Heiligenkreuz, hat Texte des heiligen Bernhard von Clairvaux (1090-1153), des größten Mystikers des Mittelalters und des glühenden Marienverehrers des Zisterzienserordens, zu 33 Schritten zusammengestellt.

Jeden Tag taucht man durch die vorgeschriebenen Gebete und die Lesung eines Bernhards-Textes ein Stück tiefer in das Geheimnis von Jesus und Maria. So kann man dann nach 33 Tagen gut vorbereitet die Selbstübergabe an Jesus, die Ewige Weisheit, durch die Hände Mariens vollziehen.

Preis: € 12,90

Liebe findet kein Ende

Eine Einführung in die Theologie des Alten Testaments

Autor: Augustinus Kurt Fenz
ISBN: 978-3-902694-28-7
Heiligenkreuz 2011

304 Seiten / Broschur
22,0 x 14,3 cm
Be&Be-Verlag

Pater Augustinus Kurz Fenz, Bibelwissenschaftler an der Hochschule Heiligenkreuz, zeichnet in seiner Einführung in die Theologie des Alten Testamentes in mutigen Strichen die wichtigsten Grundlinien der alttestamentlichen Gottesoffenbarung. Er behandelt Themen wie das Eingreifen Gottes in die Geschichte Israels, seine Selbstoffenbarung, seine Erwählung, seinen Heilsplan, sein Bundesangebot usw. Er macht aus theologischer Perspektive verständlich, worum es im Alten Testament eigentlich geht.

„Liebe findet kein Ende“ (vgl. Ps 118) ist ein lesenswertes Buch, weil es dem Autor – bei aller Wissenschaftlichkeit – nicht um eine sterile Textinterpretation geht, sondern um die großen Fragen des Lebens, auf die Gott im Alten Testamentes bereits eine erste Antwort gibt. Dabei öffnet Pater Augustinus Fenz immer wieder den Ausblick auf den großen Horizont der neutestamentlichen Gottesoffenbarung, in der uns die letzte Antwort auf unsere menschlichen Heilssehnsüchte geschenkt wird.

Preis: € 12,90