Be&Be Logo

Der katholische Be&Be Verlag

Lebendige Spiritualität und fundierte Theologie aus Heiligenkreuz

Autoren

alle anzeigen

Über Gott und die Welt und das Paradies auf Erden

Autor: Altabt Gregor Henckel Donnersmarck
ISBN: 978-3451063503

224 Seiten / Hardcover
Verlag Herder

Im Kloster wird die einfache Grundregel des heiligen Benedikt befolgt: „Bete und arbeite“. Sind Mönche deshalb glücklicher? Ist der Abt nicht auch als Krisenmanager gefordert? Abt Gregor Henckel Donnersmarck, der vor seiner Berufung Karriere in der Wirtschaft machte, berichtet, wie

Preis: € 10,30

Der Antichrist

Legende oder Wirklichkeit?

Autor: Dozent P. Lic. Dominicus Trojahn OCist
ISBN: 978-3-86744-125-4
Augsburg 2010

176 Seiten / Gebunden
21,5 x 13,5 cm
St. Ulrich Verlag

In der Literatur taucht er regelmässig auf, auch in der Musik und in der bildenden Kunst: der Antichrist. Aber was hat es mit dieser Figur überhaupt auf sich? Ist er eine Legende aus dem finsteren Mittelalter? Eine Erfindung religiöser Fanatiker?

Preis: € 20,50

Standorte

Theologische Skizzen und Gestalten

Autor: Stefan Hartmann
ISBN: 978-3-902694-15-7
Heiligenkreuz 2010

189 Seiten
12,1 x 19,8cm
Be&Be-Verlag

In einer Zeit, in der in der katholischen Theologie vieles in Fluss geraten ist, ist es für gläubige Christen oft schwierig, nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren. Mit seinen scharfen Beobachtungen und punktgenauen Analysen liefert Stefan Hartmann eine

Preis: € 12,90

Wirtschaft und Ethik

Die Österreichische Schule der Nationalökonomie und die Wiener Schule der Naturrechtsethik

Autor: Herbert Pribyl
ISBN: 978-3-902694-00-3
Heiligenkreuz 2010

236 Seiten / Kartoniert
16,5 x 24,0 cm
Be&Be-Verlag

Wirtschaft und Ethik ist ein oft höchst kontrovers diskutiertes Thema. Die vorliegende Publikation versucht, sich diesem Thema über die Österreichische Schule der Nationalökonomie und die Wiener Schule der Naturrechtsethik zu nähern. Namhafte Autoren wie Jörg Guido Hülsmann, J. Hanns Pichler,

Preis: € 15,90

Byzantinische Dogmengeschichte

Vom Ausgang des Ikonoklasmus bis zum Untergang Konstantinopels (1453)

Autor: Ferdinand R. Gahbauer
ISBN: 978-3-902694-09-6
Heiligenkreuz 2010

232 Seiten
14,0 x 21,0 cm
Be&Be-Verlag

Unterschiedliche politische Interessen, theologische Denkmodelle und Mentalitäten haben zur Trennung der Einen Kirche in Ost- und Westkirchen geführt. Die Römisch-Katholische und die Orthodoxe Kirche des byzantinischen Ritus suchen im ökumenischen Dialog Einheit und Kommuniongemeinschaft. Die Theologie unserer orthodoxen Schwesterkirche hat

Preis: € 17,90